Fucsia

Primary tabs

Foto: Julian Gross

737 km von Zuhause entfernt
„Ich liebe Berlin und es ist definitiv die Stadt für mich.“
Fucsia
Beschäftigung: 
Student
Derzeitiges Aufenthaltsland: 
Deutschland
Herkunftsland: 
Italien

Teile diese Geschichte:

„Nachdem ich mein Abitur in Italien gemacht hatte, wusste ich schon, dass ich unbedingt Physik studieren will. Durch eine Freundin habe ich aber von dem europäischen Freiwilligendienst (EVS) erfahren, den ich dann auch ein Jahr lang gemacht habe.“

„Ich kam durch das Programm zufällig nach Berlin und habe in der Zirkusschule Cabuwazi mit Jugendlichen gearbeitet. Dadurch, dass ich früher viel Geräteturnen gemacht hab, bot sich das an und es fiel mir nicht schwer. Zu dem Zeitpunkt habe ich kein Wort Deutsch gesprochen.“

„Nach dem Jahr in Berlin bin ich zurück nach Italien und habe meinen Bachelor in Physik gemacht um mich dann für den Master in Deutschland, speziell Berlin, zu bewerben. Da der italienische Bachelor in Physik sehr hoch angesehen ist, war es kein Problem angenommen zu werden.“

„Jetzt lerne ich Deutsch, da es für mich klar ist, dass ich erst mal hier bleiben und arbeiten möchte. Selbst mein Freund aus Italien ist durch mich für seinen Master nach Deutschland gekommen, allerdings leider nicht nach Berlin.“

„Ich liebe Berlin und es ist definitiv meine Stadt, aber wenn ich mich an meinen ersten Tag damals zurück erinnere, kam mir das noch alles ganz anders vor. Es war ein großer neuer Schritt, obwohl ich vorher schon mal in Berlin gewesen bin. Diesmal war es anders. Damals haben wir noch mit den meisten zusammen in einer größeren Wohnung gewohnt, keiner hat saubergemacht, es gab wenig Privatsphäre und es kamen immer viele ehemalige Freiwillige vorbei, die dort nur übernachten wollten – dann aber monatelang blieben.“

„Als ich dann für das Studium herzog, war ich mehr sehr unsicher, aber wusste es war die richtige Entscheidung. Damals habe ich vorübergehend in Neukölln gewohnt, was mir sehr dunkel und traurig vorkam. Inzwischen wohne ich in einem Studentenwohnheim nahe der Uni aber sehne mich nach Neukölln zurück, dass ich doch sehr lieb gewonnen habe.“

 

 

Diese Geschichte ist von Julian Gross, www.julian-gross.de

Related Sustainable Development Goal(s):

 

https://together.un.org            http://usaim.org/            https://sustainabledevelopment.un.org