Isaac

Primary tabs

Photo: Carla Hustedt

6,408 km von Zuhause entfernt
„Zuhause bedeutet, sich einen Ort zu eigen machen.“
Isaac
Beschäftigung: 
Social Entrepreneurship Forscher
Derzeitiges Aufenthaltsland: 
Deutschland
Herkunftsland: 
Kenya

Teile diese Geschichte:

[For the English version, click here.]​

„Ich komme aus Machakos in Kenia. Ich bin vor einem Jahr nach Berlin gekommen um hier zu studieren. Seitdem wohne ich in Berlin mit meiner Freundin zusammen, die aus Deutschland kommt, und die ich während des Studiums in England kennengelernt habe.“

 „Bereits bei meiner Ankunft am Flughafen in Deutschland ist mir aufgefallen, dass ich auf einmal anders bin als die anderen. In England hatte ich diese Erfahrung nie. Ich war überrascht, dass Deutschland nicht so divers ist, wie ich es erwartet hatte.“

„Als ich in 2011 das erste Mal nach Berlin kam haben mich vor allem die Öffentlichen Verkehrsmittel beeindruckt. Busse, U-Bahnen, S-Bahnen, die tatsächlich funktionieren. In Kenia kann man sich drauf einstellen, dass man vor einem Termin Stunden vorher los muss, weil man im Stau steckt oder irgendwas nicht funktioniert.“

„Es mag nach einem Klischee klingen, aber für mich gilt ‚Home is where your heart is‘. Für die letzten 8 Jahre bin ich gereist, war somit weit weg von meinem Zuhause in Kenia. Ich habe dabei gelernt, dass Zuhause bedeutet, sich einen Ort zu eigen zu machen, von den richtigen Menschen umgeben zu sein, anerkannt zu werden und dieses Gefühl zu haben, dass man etwas zur Gesellschaft beitragen kann, dass du deine Träume verwirklichen kannst.“

„Bei mir in der Wohnung hier in Berlin stehen drei Giraffenfiguren aus Holz, die in Kenia geschnitzt wurden. Immer wenn ich sie angucke, erinnern sie mich an meine Herkunft. Durch ihren langen Hals können Giraffen sehr weit gucken. Das ist ein Symbol für die Träume, die ich noch erreichen will. Einer davon war, die Welt zu entdecken und zu sehen, wie andere Menschen die Dinge sehen.“

„Durch meine Reisen ist mir vor allem eines deutlich geworden: Wir alle haben unsere kleinen alltäglichen Probleme und wir haben unsere Träume. Am Ende sind wir doch alle gar nicht so unterschiedlich.“

Related Sustainable Development Goal(s):

 

https://together.un.org            http://usaim.org/            https://sustainabledevelopment.un.org