Ciska

Primary tabs

Photo: Christine Strotmann

520 km von Zuhause entfernt
„Ich bin Migrant aus Neugier.”
Ciska
Beschäftigung: 
Kochaktivist
Derzeitiges Aufenthaltsland: 
Deutschland
Herkunftsland: 
Niederlande

Teile diese Geschichte:

[For the English version, click here.]

„Ich lebe seit neun Jahren in Berlin. Mein Beruf ist schwierig zu beschreiben, aber ich glaube Kochaktivistin trifft es gut.“

„Ich hatte meinen Job in Holland aufgegeben und wusste noch gar nicht, was ich hier in Berlin machen würde. Aber dann war ich in einem Kochbuchladen und habe dahinter ein Kochstudio gesehen. Ich habe gefragt, ob sie auch indonesische Kochkurse geben oder Kochkurse für Kinder – haben sie nicht, und ich konnte gleich anfangen.“

„Eigentlich wollten wir nur ein Jahr bleiben, um zu sehen, ob es uns hier gefällt. Aber nach fast neun Jahren sind wir noch da, und ich glaube nicht, dass wir wieder weggehen. Berlin kannten wir beide schon, von Besuchen. Trotzdem gab es noch mehr Vielfalt an allem, als wir schon erwartet hatten.“

„Ich bin eigentlich Textil-, Kunst-, und Malereidozentin, ich habe aber auch schon immer viel gekocht und habe viel von meiner Mutter gelernt. Ich gebe indonesische Kochkurse, weil ich entdeckt habe, dass es kaum indonesisches Essen gab hier, und niemand die indonesische Küche kannte. Aber das reichte mir nicht, weil ich mich immer sozial und kulturell engagiert habe. Deshalb habe ich den Verein enak-enak gegründet und wir organisieren indonesische Events und Konzerte mit indonesischem Essen. Seit diesem Jahr kochen wir sehr viel mit Flüchtlingen.“

„Im September 2014 habe ich auch die Gruppe „Cooking for peace“ gegründet. Unser Ziel ist es, Israelis und Palästinenser beim Kochen zusammen zu bringen. Das ist unsere Art, hier in Berlin Frieden zu praktizieren.“

„Gelegentlich finde ich, dass die Deutschen zu viel Wert auf Papierkram und Genehmigungen legen. Anderseits sind die Niederländer öfter besser organisiert, benennen ihre Ziele klarer, können alles kürzer erklären. Aber sonst fühle ich mich total wohl hier.“

Für Ciska, deren Eltern selbst als Migranten in den 1950er-Jahren aus Indonesien in die Niederlande kamen, bedeutet Heimat schlicht „Glück“.

 

Diese Geschichte ist von Christine Strotmann

Related Sustainable Development Goal(s):

 

https://together.un.org            http://usaim.org/            https://sustainabledevelopment.un.org