Maria

Primary tabs

Foto: Peter Käser
 

3,446 km von Zuhause entfernt
„Die deutschen Männer geben ihren Partnerinnen mehr Freiheit. Das schätze ich sehr.”
Maria
Beschäftigung: 
Studentin
Derzeitiges Aufenthaltsland: 
Deutschland
Herkunftsland: 
Russische Föderation

Teile diese Geschichte:

[For the English version, click here.]

„Das Leben in der Millionenstadt Tscheljabinsk in Russland war schon schön, aber langweilig. Ich habe Germanistik studiert und den Bachelor gemacht. Vor zwei Jahren bin ich hierher gekommen, um den Master in Germanistik zu machen.”

„Neben dem Studium arbeite ich noch bis zu 80 Stunden im Monat im Büro einer deutschen Firma, um mir meinen Aufenthalt zu finanzieren. Zusätzlich bin ich abends und am Wochenende als Babysitterin tätig.“

„In Russland gibt es bei der Arbeit viel mehr Kontrollen. Die Leute arbeiten eigentlich nur, weil sie wissen, dass sie kontrolliert werden. Gäbe es keine Kontrolle, würde niemand arbeiten. In Deutschland braucht es nicht so viele Kontrollen, die Mitarbeiter übernehmen mehr Eigenverantwortung.“

„Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Ländern ist, dass die Frauen hier der Kleidung kaum Beachtung schenken. Ganz anders in Russland, dort wird man kritisch angeschaut und es wird beurteilt wie du angezogen und geschminkt bist. Das empfand ich als unangenehm. Hier ist das viel lockerer.“

„Viele Leute hier sind ziemlich verschlossen und zurückgezogen, sie arbeiten, wohnen alleine und sonst nichts. In meinem Land sind die Leute offener.“

„Wenn ich in Russland zu Besuch bin, möchten die Leute wissen, wie man in Deutschland die politische Lage darstellt und beurteilt. Ich glaube, dass es da große Unterschiede gibt.“

„Meine Freundinnen in Russland beneiden mich nicht, dass ich hier sein kann. Sie sind Patrioten und bleiben gerne dort wo sie sind.“

„Die Beziehung zwischen Mann und Frau ist hier auch anders. Die deutschen Männer geben ihren Partnerinnen mehr Freiheit. Das schätze ich sehr. Wenn russische Männer eine Freundin haben, sind sie eifersüchtiger, sie verbieten ihnen viel und schränken sie mehr ein.“

„Die Witze in Deutschland sind viel oberflächlicher. In Russland sind die Witze oder Geschichten viel intellektueller, man muss darüber nachdenken.“

 

Notiert und fotografiert von Peter Käser, www.peterkaeser.ch

Related Sustainable Development Goal(s):

 

https://together.un.org            http://usaim.org/            https://sustainabledevelopment.un.org